Mittwoch, 17. Dezember 2008

die Zähne




Oben sieht man Beas Zähne, das obere Bild zeigt die linke Seite noch mit Milchzahn und das untere die rechte Seite ohne Milchzahn -> Erklärung weiter unten.
So, der heutige Tag ist um und viel war nicht los, weil unser Frauchen heute zum Zahnarzt musste. Ihr war ein Schneidezahn abgebrochen und der musste neu gerichtet werden.
Das ist alles super gut verlaufen und als sie wieder nach Hause kam, da sind wir dann noch schön spazieren gegangen und Bea musste "an die Leine nehmen" üben *hihi*. Sie kann es jetzt mit einer Notleine wieder ganz gut.

Ach ja nachdem Frauchen beim Zahnarzt war meinte wohl auch die lütte Bea, sich von ihrem vorletzten Milchzahn verabschieden zu können *lach*. Wir hatten nämlich alle Sorge, dass die letzten beiden Milchzähne gezogen werden müssen, aber der Tierarzt sagte uns schon, dass das noch nicht nötig wäre, sie wackelten schon. So und einer ist tatsächlich heute einfach weg. Auf den letzten warten wir jetzt noch.

Mehr gibt es von heute aber wirklich nicht.






Keine Kommentare:

Kommentar posten